Baum droht auf Straße zu fallen

Auf der Kaltenkirchener Chaussee kurz vor der BAB-Brücke drohten nach starken Sturmböen zwei Tannen auf die Straße zu fallen.

Die Tannen hatten schon starke Schräglage.

Die Tannen wurden vorsorglich gefällt und somit die Gefahr beseitigt.

Eine Motorsäge war im Einsatz.

 

Alarmzeit: Freitag, 18:25 Uhr    Dauer : 0:32 Stunden

Eingesetzte Kräfte: 12

FF Alveslohe: LF 16/12, MZF

 

Türöffnung

Mit der Alarmierung des Rettungsdienstes wurde gleichzeitig die Feuerwehr zu einer Türöffnung angefordert.

Es wurde eine hilflose Person in einer Wohnung vermutet, die nicht mehr selbständig die Tür öffnen konnte.

Beim Eintreffen öffnete die Verletzte dann aber selbständig die Wohnung.

Die Verletzte wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch uns betreut.

 

Alarmzeit: Dienstag, 22:27 Uhr    Dauer : 00:13 Stunden

Eingesetzte Kräfte: 15

FF Alveslohe: LF16/12 , MZF

Rettungsdienst

Ölspur

Im Bereich der Kurve Brunskamp befand sich eine Ölspur auf der Straße.

Die Ölspur wurde mit BioVersal entfernt.

 

Alarmzeit: Donnerstag, 19:04 Uhr    Dauer : 0:29 Stunden

Eingesetzte Kräfte: 10

FF Alveslohe: LF 16/12, MZF

Nachbarschaftliche Löschhilfe

In einem Einfamilienhaus in Schmalfeld brannte die Heizungsanlage im Keller.

Wir stellten 6 Atemschutzgeräteträger zur Verfügung, die brauchten aber nicht mehr tätig werden.

 

Alarmzeit: Samstag, 11:21 Uhr    Dauer : 1:09 Stunden

Eingesetzte Kräfte: 18 ( der Feuerwehr Alveslohe )

FF Alveslohe: LF16/12, TSF, SWKatS, MTF

 

Fahrbahn reinigen nach VU

Die FF-Alveslohe wurde von einer PKW-Fahrerin mündlich zu einem Unfall auf der Kadener Straße Höhe Golfclub gerufen.

Drei Kameraden waren mit dem TSF unterwegs und erkundeten unverzüglich die Unfallstelle.

Laut Polizei vor Ort war allerdings keine Hilfe seitens der FF-Alveslohe erforderlich..

 

Alarmzeit: Donnerstag, 17:30 Uhr    Dauer : 0:20 Stunden

Eingesetzte Kräfte: 3

FF Alveslohe: TSF

Polizei, Rettungsdienst

Fahrbahn reinigen nach VU

Im Einmündungsbereich Kaden/ Kadener Straße sind zwei PKW’s zusammengestoßen.

Verletzte Personen wurden bei unserem Eintreffen bereits im RTW versorgt.

Wir sicherten die Unfallstelle ab und nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe auf.

 

Alarmzeit: Freitag, 08:10 Uhr    Dauer : 1:02 Stunden

Eingesetzte Kräfte: 8

FF Alveslohe: LF 16/12

Polizei, Rettungsdienst